Pflegebedürftigkeit - ein finanzielles Risiko!

Sie möchten im Pflegefall Ihren Verwandten nicht noch zusätzlich zur Last fallen, oder einfach Vorsorgen um nicht ohne Pflege dazustehen?

Hinter der Pflegebedürftigkeit verbirgt sich ein erhebliches finanzielles Risiko. In der Regel ist es den Verwandten gar nicht möglich, neben dem eigenen Job und dem eigenen Haushalt noch zusätzlich für einen pflegebedürftigen Menschen der Familie zu sorgen. Somit müssen externe Leute mit der Pflege beauftragt werden. Die daraus entsehende Finanzlücke kann nicht alleine durch die staatliche Förderung geschlossen werden. Langjährige Pfelge kann dazu führen, dass das gesamte gesparte Vermögen aufgebraucht werden muss.

Um diese finaziellen Engpässe zu vermeiden sprechen Sie Ihren Finanz- und Versicherungsmakler rechtzeitig auf diese Vorsorgelücke an und lassen sich von ihm beraten!

Zurück