Schadensversicherungen

Der Begriff „Schadensversicherung“ ist ein Oberbegriff für eine Reihe von Versicherungen zur Schadensabsicherung von Gegenständen. Unter diesem Oberbegriff sind alle Versicherungsarten zusammengefasst, die einen Schaden in Form von Personen-, Sach-, oder Vermögensschäden regulieren.

Die Schadensversicherungen sind also stets dafür zuständig einen entstandenen Schaden durch Zahlung von Geld oder Sachleistungen zu regulieren.

Hier ein kurzer Überblick zu den wichtigsten Schadenversicherungen:

  • Private Haftpflichtversicherung
  • Hausratversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Wohngebäudeversicherung
  • Kfz-Versicherung

Ohne diese Schadensversicherungen riskieren Sie Ihren finanziellen Ruin!
(Genauere Beispiele finden Sie in den verschiedenen Rubriken.)